Installation digitaler Krypto Wallets

Wer nicht direkt auf eine Hardware Krypto Wallet wechseln möchte, kann wie bisher auch eine digitale Wallet des jeweiligen Krypto-Anbieters verwenden.

Sichert euch nach der Installation direkt die Keystore Datei, die unter WIN unter C:\Users\admin\AppData\Roaming\Coin-Anbieter\keystore\ zu finden ist. Diese Datei, wird später bei einer Neuinstallation der Wallet auf einem anderen Rechner benötigt.

Falls Probleme beim Syncen der Wallet auftreten oder der Download der Blöcke stagniert, so benennt das Verzeichnis Chaindata ( C:\Users\admin\AppData\Roaming\Coin-Anbieter\) um, und führt danach einen Neustart der Wallet durch.

Danach sollte die Wallet ohne Problem syncen und der korrekte Coinbetrag angezeigt werden. Nachhelfen beim Syncen kann man je nach Anbieter über sogenannte enodes ( Peers ) die manuell als zusatzliche Knotenpunkte nützlich sind und den Sync beschleunigen.

Bei Sync-Problemen sollte man testweise die Antiviren bzw. die Softwarefirewall Einstellungen beachten. Diese können in seltenen Fällen ebenfalls zum Nichtabschluss der Installation führen.

Die Wallet Adresse kann nach Erstellung, und bereits vor dem Abschluss der Synchronisation verwendet werden.

 

 

BLOGFU$ION

teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden!