Das Kryptowährungen durch volatile Kursänderungen beeinflusst werden können, konnte man bereits mehrmals in den letzten 6 Monaten beobachten. J.P. Morgan und andere einflussreiche Personen konnten anscheinend mit negativen oder positiven Aussagen immer noch Kursänderungen veranlassen. Nun merken wir gerade wie auch in der Vergangenheit, dass die neuesten Meldungen aus China ebenfalls die Kurse fallen lassen können. Betrachtet man die Blockchain in Verbindung mit aktuellen Coin Projekten so sollte man denken, dass alleine die Technologie als Argument für die rasanten Kursanstiege ausreichen sollten.

Da der Speicher ( GPU RAM ) der gängigen Miner Hardware Lösungen ebenfalls durch die hohe Nachfrage und geringer Verfügbarkeit beeinflusst wird, sollte ebenfalls jedem klar sein. Momentan liegt eine Standard Nvidia 1060 mit nur 3GB Speicher bei ca. 300 Euro im VK. Dieser Preis spiegelt sich dann auch in professionellen Miner Hardware Lösungen wieder.

Anleger sind natürlich momentan verunsichert, denn auch beim Großteil der Investoren fehlt das Grundwissen über die Blockchaintechnologie. Das Projekte, basierend auf der Blockchain ebenfalls das Ende von Fake News herbei bringen können, ist ebenfalls nur weinigen bewusst.

Update 01.02.2018 Facebook und Co. verbieten Werbung von Kryptowährungen, ICO`s,Exchanges & Co.
Verstehen kann man Facebook und dadurch bewirken diese Kryptonews auch deutlich zusehenende Panikverkäufe bei Anlegern, die wahrscheinlich aus reiner Gier auf den Zug aufgesprungen sind. Oftmals kennen genau diese Anleger nur Bitcoin und das wars.

Fakt ist, dass viel Unsinn betrieben wird, auch mit krimineller Energie (SCUM) und vielen Anlegern und Gierlappen das Geld aus der Tasche gezogen wird.
Beispiele dafuer werden wir hier nun nicht nennen. Nur das Image von Facebook, Instagram und weiteren bereits bekannten Social Plattformen wollen natuerlich nicht verantwortlich gemacht werden, wenn genau diese Zielgruppe plötzlich viel Geld verliert.

Auch hier ist wunderbar zu sehen, wie der Kryptomarkt kleine und mittlere Anleger verängstigt und ausfiltert.

Hier ein Ausschnitt aus einem sehr direkten Interview von jemandem der die Blockchaintechnologie mehr als verstanden hat.

Ernsthaft, wer denkt, wer kauft denn nun, wenn alle in Panik geraten? “Andere Arschlöcher “ficken” sie, es ist ihr Problem jetzt” ?? Wenn Sie in Zeiten wie diesen in Panik geraten, werden Sie Ihr Krypto-Coins an Leute abladen, die sich sehr bewusst sind, dass der Markt wieder anschwillt. Institutionelles Geld würde beim ATH niemals auf Kryptowährungen springen und alle kleinen Jungs dazu bringen reich zu werden. Sie manipulieren Märkte, nutzen die Medien und schütteln die schwachendurch Fakenews und gemeinsamen Meldungen ab, damit sie für Bruchteile des Preises Coins dazukaufen können. Das Scheißding ist, dass es funktioniert. Die Leute, die Sie Ende letzten Jahres beim Kauf von Lambos und Bullshit gesehen haben, sind diejenigen, die nach dem Absturz von Mt Gox nicht in Panik geraten sind und gedacht haben: “Ich werde mit etwas anderem Profite machen” Schauen Sie sich die momentanen Abläufe an, schauen Sie sich die Menge an Coins an, die gerade angesammelt werden. Wer sind diejenigen, die das tun? Sie denken, ein Haufen Investoren mit tiefen Taschen stolpern gerade rückwärts in den Markt und lesen Nachrichten im Internet? Wer nun verkauft, verkauft an reiche Leute. Verkaufen Sie an wohlhabene Menschen, die etwas wissen, was Sie nicht tun.

Legen Sie das Telefon ab, gehen Sie, tun Sie, was auch immer Sie vor dem Cryptocrash für den nächsten Monat taten, sogar für die nächsten drei Monate. Oder nicht, Panik verkaufen an Leute, die genau wissen, was sie tun und es am Ende des Jahres beklagen. Wir alle sahen die Kommentare und Posts von Leuten, die warnten, dass nach dem Bullenmarkt Tage kommen werden, an denen alles um 20% fällt. Nun, diese Tage sind nun da. Keiner hat je durch Panikverkäufe Profit gemacht, außer die, die die Fakenews durchschaut haben.

Ich bin nicht frustriert, weil mein Portfolio fällt, es wird wieder da sein. Ich bin frustriert, weil alle von uns kleinen Jungs die Möglichkeit haben, diese Welle zu reiten, weil wir früh hier sind und wir fallen wie Fliegen im Moment. Es wird sehr ermutigend sein, dieses Sub in einem Jahr zu lesen, wenn man jeden, der verkauft hat, sieht, dass es das Ende ist. Schau dir die Technik an, schau dir die Partnerschaften zwischen Unternehmen und Regierung an. Dies ist kein Pokemon, es ist keine Modeerscheinung, die nur ein paar Monate dauert. Crypto Coins gehen nirgendwo hin, bitte verschwendet diese Gelegenheit nicht.

Fazit:
Die wohlhabenen streuen Angst und bereichern sich wie in den letzten Jahr zuvor!
Fakt ist, wer keinen Schimmer von der Blockchain oder der Masternodetechnologie hat sollte einfach HODL betreiben oder aber die Finger davon lassen!

In diesem Sinne, frohes Einkaufen 🙂

BLOGFU$ION

teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden!